Covid-19 Sonderseite

Regelungen zur Benutzung der Tennisanlage während der Corona-Pandemie (Stand 21.04.2021)

  • Aufenthalt auf der Tennisanlage
    Beim Aufenthalt auf der Tennisanlage ist zu anderen Personen ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
    Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegserkrankung dürfen die Anlage nicht betreten.
    Bei Turnieren oder Medenspielen müssen sich alle Personen bei Betreten der Anlage die Hände desinfizieren und Ihre Kontaktdaten in die bereit liegende Liste eintragen. Ebenso den Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Anlage.
  • Clubhaus
    Clubraum, Umkleide und Duschen sind geschlossen. Die Toiletten sind geöffnet.
  • Tennisplätze
    Geöffnet sind alle Plätze.
  • Platzreservierung
    Die Platzreservierung erfolgt über ein Online-Buchungssystem, das über die Homepage (Service/Platzreservierung) erreicht wird.
    Bei der Online-Reservierung ist zwingend der vollständige Name des/der Spielpartners/in anzugeben. Gastspieler sind zur Zeit nicht erlaubt.
  • Platzbelegung
    Das Betreten/Verlassen des Platzes erfolgt nur auf direktem Weg unter Beachtung des Mindestabstandes, um Kontaktmöglichkeiten zu verhindern. Der Platz sollte 5 Minuten vor dem Ende der reservierten Zeit verlassen werden.
  • Trainingsbetrieb
    Während des Trainings ist auf einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen zu achten.
  • Spielbetrieb
    Während des Spielbetriebs ist auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten. Es sind Einzel und Doppel (ab 22.4.2021 nur aus einem Haushalt) erlaubt. Auf den Mindestabstand ist zu achten.
    Siehe hierzu auch die Übersicht (Ampel).

    Verzicht auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale und Handshake. Ansonsten gilt die allgemeine Spielordnung. Bei Verstoß gegen diese Regelungen behält sich der Vorstand Konsequenzen vor.

Landau, 21. April 2021
Der Vorstand