Regelungen für den Hüttendienst während der Corona- Pandemie (Stand 10.06.2020)

Am 4. Juni 2020 hat die Landesregierung die 9. Corona- Bekämpfungsverordnung erlassen, diese tritt am Mittwoch, 10. Juni 2020 in Kraft.

Auf Grund der Änderungen ist ab 10.06.2020 wieder Hüttendienst möglich. Es ist folgendes zu beachten:

  • der Hüttendienst ist für die Einhaltung dieser Regelungen verantwortlich und übt das Hausrecht aus.
  • an einem Tisch dürfen bis zu 10 Personen aus verschiedenen Hausständen sitzen
  • die Tische müssen mindestens 1,5 m auseinander stehen, daher ist der Tisch am Seiteneingang gesperrt.
  • der Ausschank erfolgt über ein Verkaufsbrett am Seitenausgang darüber ist ein Spuckschutz angebracht, der Hüttendienst muss daher keine Maske tragen.
  • gebrauchte Gläser und Flaschen sind in einem bereitgestellten Behälter abzulegen und nicht über die Verkaufsfläche zurück zu geben. Diese werden vom Hüttendienst über den Haupteingang entsorgt und in die Spülmaschine geräumt. Die Spülmaschine muss mit 60 Grad reinigen.
  • es besteht die Pflicht zur Kontakterfassung der Mitglieder bzw. Gäste
  • der Verzehr von Getränken darf nur an den Tischen erfolgen, Speisen dürfen nicht mitgebracht werden
  • es besteht Maskenpflicht für Mitarbeiter, wenn sie im Freien sind, und Gäste. Gäste dürfen ihre Maske nur an den Tischen abziehen
  • der Hüttendienst hat vor Öffnung die Theke und die Ablagefläche bei der Spüle zu desinfizieren. Bei Bedarf ist das zu wiederholen.
  • der Hüttendienst hat auch den ordnungsgemäßen Zustand der WCs zu kontrollieren und die Türklinke zu desinfizieren.

Hüttendienst-Checkliste

  • Fenster + Laden öffnen
  • Duschen gut lüften
  • Boiler unter der Spüle in der Küche anstellen
  • Zapfhähne der Bierfässer aufdrehen (horizontale Stellung) CO2-Flasche aufdrehen (steht rechts unter Tresen)
  • Tische und ggf. Bänke abwischen
  • Blumen in den Pflanztrögen gießen !!!
  • leere Flaschen und Kisten hinter die Ballwand ins Lager bringen Kühlschranke mit Getränken aus Vorrat auffüllen
  • Schmutzige Gläser + Geschirr in die Spülmaschine und diese ggf. anstellen (Tabs unter der Spüle)
  • Tresen gründlich reinigen
  • Zapfhähne der Bierfässer schließen – vertikale Stellung Zapfanlage abwischen
  • Boiler unter Spüle abstellen !!!
  • alle Kühlschränke abschließen
  • CO2-Flasche zudrehen
  • ggf. Räume auskehren und Kühlschränke auswischen
  • Mülleimer vor Platz 2 und unter der Spüle ggf. leeren
  • Markise ggf. wieder einfahren (Schalter neben Tür !)
  • Fenster und Läden schließen
  • alle Lichter ausschalten
  • Handtücher zum Waschen mitnehmen
  • Clubhaus abschließen

Wichtige Hinweise:

  • Beregnungsanlage ist programmiert – nicht verstellen !
  • Getränkevorrat / Leergut im Lager hinter Ballwand (Schlüssel für Vorhängeschloss hängt am Hüttendienstschlüssel)
  • Müll aus Küche bzw. aus Mülleimer vor Platz 2 in den Müllsack bei den Gasflaschen (Ballwandseite Clubhaus) geben.
  • Es werden nur die Holztüren verschlossen, die Glastüren (Küche und Eingang) bleiben unverschlossen !